Lieblingscoach: Werde als FotografIn erfolgreich -J. Pätzolt

Lieblingscoach: Werde als Fotografin erfolgreich- Jenny Pätzolt #739

Lieblingscoach: Von der angestellten Fotografin zur Vollblut Unternehmerin für Fotografen

Lieblingscoach: Werde als FotografIn erfolgreich- Jenny Pätzolt #739 - www.tomstalktime.com Tom Kaules

Jenny Pätzolt ist gebürtige Berlinerin, Mutter, Unternehmerin, Fotografin, Coach und Mentor.
Zweimal hat sie von null angefangen und ist sehr erfolgreich geworden. Das Wissen liebt sie zu teilen.

Werdegang:

Nach über 10 jähren Festanstellung als Fotografin in einem exklusiven Fotostudio entschloss sie sich zur 2014 Selbstständigkeit.

Sie ist bei null gestartet, ohne Geld und ohne Kunden, aber mit dem unbändigen Willen ein eigenes, erfolgreiches Fotografie-Business aufzubauen.
Gesagt getan.
Gestartet ist sie mit einer eigenen Marke für hochwertige Hochzeitsfotografie, direkt 6 Monate später entwickelte sie ihre noch heute gut laufendende Brand/Marke „Portraitmacher“ für Imagefotos, Personal Branding Fotografie und Unternehmensportraits im Raum Berlin.

Nach über 1000 hochpreisigen Fotoshootings, vielen namhaften Kunden, entschied sie sich, trotz der lukrativen Fotografie auf ihr Herz zu hören und noch einmal ein komplett neues Business als Coach für Fotografen zu starten.

Sie folgte ihrem Ruf nach Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Potentialentfaltung, ihrem Spaß am Marketing, und arbeitet seid 2018 als Erfolgscoach für Fotografen.

Heute arbeitet sie ausschließlich als Fotografencoach unter ihrer Marke „Lieblingscoach für Fotografen“ und macht andere Fotografen mit ihren bewerten Marketingstrategien finanziell wesentlich erfolgreicher.

Fotografen lernen von ihr, wie sie ihr Marketing signifikant verbessern, mehr hochpreisige Kunden gewinnen, ihre Preise durchsetzen und somit ihre Umsätze deutlich steigern können.

„10.000€-20.000€ Umsatz im Monat sind gar kein Hexenwerk als Fotograf:in“ sagt Jenny.

Ihre 17 Jahren Erfahrung als Hochpreisfotografin, viel Know how aus Marketing, Verkauf und Persönlichkeitsentwicklung fließen nunmehr in ihre Coachings für Fotografen ein.

Sie gibt all ihren Teilnehmern alle Erfolgsstrategien weiter und setzt diese mit ihnen gemeinsam um.

2019 entstanden ihre ersten Programme und Seminare für Fotografen in der DACH Region unter ihrer Marke Lieblingscoach.

Inzwischen sie hat schon über 150 begeisterte VIP-Kunden in den Erfolg geführt, hat über 2000 begeisterte Teilnehmer auf Seminaren und in Workshops begleitet.

„Die Reise hat gerade erst begonnen“. Ist ihr Leitsatz und ihre Vision ist es, alle Fotografen ein Leben in absoluter Freude und Fülle zu ermöglichen.
„Denn es geht“. Davon ist sie überzeugt.

Die Selbstständigkeit als Fotografin war keinesfalls ein Umweg. Im Gegenteil.

Sie hat für die Fotografie-Marken ein Team zusammengestellt, welches weiterhin alle Aufträge und Kunden betreut, damit sie sich komplett auf ihren Traum und ihren ihre Berufung als Lieblingscoach für Fotografen konzentrieren kann.

All ihre Erfahrungen fließen in ihre Coachings ein. Denn sie weiß was funktioniert und was nicht.

Sie selbst sagt:
„Schöne Fotos sind nur 20% des Erfolges, 80% sind Mindset, Marketing und Vertrieb.“

Und sie ist überzeugt:
„Jeder Fotograf, der wirklich Erfolg haben will, schafft es. Die Zeiten waren nie besser als jetzt.“

Lieblingscoach: Als Fotografin erfolgreich werden

Heute arbeitet sie ausschließlich unter ihrer Marke „Lieblingscoach für Fotografen“ und macht andere Fotografen mit ihren bewerten Marketingstrategien finanziell erfolgreicher. Fotografen lernen von ihr, wie sie ihr Marketing signifikant verbessern, mehr hochpreisige Kunden gewinnen, ihre Preise durchsetzen und somit ihre Umsätze deutlich steigern können.
In ihren Seminaren, Programmen, und Workshops waren bereits über 1000 begeisterte Teilnehmer und es werden täglich mehr.

Sie selbst sagt: „Schöne Fotos sind nur 20% des Erfolges, 80% sind Mindset, Marketing und Vertrieb.“
Und sie ist überzeugt: „Jeder Fotograf, der wirklich Erfolg haben will, schafft es. Die Zeiten waren nie besser als jetzt.“

Dein größter Fehler als Unternehmer?:
1. Das ich keine großen Visionen für mein Business hatte und zwei Jahre ohne konkretes Ziel rumgedümpelt bin.
2. Das ich den Glaubensatz hatte “Ich muss alle Kunden glücklich machen” hat mich in den Burnout getrieben, denn nicht alle Kunden sind auch gleichzeitig die richtigen Kunden.
3. Außerdem hatte ich früher die hinderliche Einstellung, “als Fotografin wird man eh nicht reich”.

Deine Lieblings-Internet-Ressource?:
Für Fotografen: Scrappbook

 

Deine beste Buchempfehlung:

Buchtitel 1:

Kontaktdaten des Interviewpartners:
Jenny Pätzolt

Website: https://www.lieblingscoach.com/

Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/alsfotografindenwohlstand/

Workshop: https://www.lieblingscoach.com/workshop

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
So fing alles an. Hier geht´s zur allerersten Episode von TomsTalkTime.com – DER Erfolgspodcast. Und ja, der Qualitätsunterschied sollte zu hören sein. Aber hey, dass war 2012… 🙂

001 – Willst Du mehr Erfolg im Leben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Insider Secrets


×