Onlineshops aufgebaut: €15 Mio in 5 Jahren. Uwe Prasse #781
Onlineshops aufgebaut: €15 Mio in 5 Jahren. Uwe Prasse #781

Onlineshops aufgebaut: €15 Mio in 5 Jahren. Uwe Prasse #781 - www.tomstalktime.com tom Kaules

Von Null auf Millionen: Mit Onlineshops zum erfolgreichen Online-Marketing-Experten

Ich bin seit über 20 Jahren Unternehmer. Im Jahr 2000 habe ich mich in der Finanzbranche selbständig gemacht. Als ich 2009 ein Seminar besuchte, an dem dem Dr. Oliver Pott als Gastredner eingeladen war, habe ich Feuer für die Onlinewelt gefangen und wollte unbedingt versuchen, dort mein Geld zu verdienen.

Aber ich wusste nicht wo ich anfangen sollte, denn ich hatte keinerlei Erfahrung oder Ahnung von dieser Branche. Auch hatte ich vom erstellen von Webseiten etc. keine Ahnung. So hatte ich einige Kurse gekauft aber nie wirklich den Einstieg gefunden. Erst 2016, 7 Jahre später hab ich dann die ersten, richtigen Versuche gestartet.

Onlineshops: Amazon FBA als Einstieg in die digitale Welt

Ich war sehr unzufrieden in meinem Job. Meine Arbeit machte mir kein Spaß mehr. Irgendwann war es fast unerträglich und ich wusste, jetzt muss ich etwas starten. Ich wollte damals digitale Informationsprodukte verkaufen, merkte aber schnell, dass ich keine Infoprodukte über etwas erstellen konnte, von dem ich keine Ahnung hatte 🙂 Also bin ich irgendwann auf das Thema Amazon FBA gestoßen. Produkte über Amazon zu vertreiben schien mir ein guter Einstieg zu sein, um mein erstes Geld online zu verdienen.

Der Plan war, mich in dieses Thema reinzuarbeiten und dann einen Kurs zu erstellen, wie man mit Amazon Geld verdienen und sich ein eigenes Onlinebusiness aufbauen kann. Ich bin gestartet und war bereits nach 6 Monaten sehr erfolgreich. Daraufhin habe ich einen Kurs erstellt und diesen dann vermarktet. Nun habe ich meine ersten Erfahrungen mit Facebookwerbung, Funnel und Marketingprozessen im Internet gesammelt. Das Amazon Business lief parallel weiter.

Onlineshops: Unabhängigkeit von Amazon FBA schaffen

Ich wollte von meinem Onlinebusiness leben und machte erste Pläne, mein altes Leben in der Finanzbranche komplett hinter mir zu lassen. Da ich jedoch eine Familie zu ernähren hatt und daher nicht von Amazon abhängig sein wollte, habe ich den Entschluss gefasst, einen eigenen Onlineshop zu erstellen. Nun musste ich mich aber auch selbst um die Kunden kümmern.

Deshalb habe ich angefangen, mich intensiv mit Facebook Werbung und allgemein mit Pushmarketing zu beschäftigen. Ich habe mich in kurzer Zeit zu einem Experten in diesem Gebiet entwickelt. Von 2017 bis 2022 habe ich mehrere Onlineshops aufgebaut und über 5 Millionen Euro, alleine für Facebook Werbung ausgegeben. Das war ein Reise, die einer Achterbahnfahrt glich und in der ich viele Erfolge feiern durfte aber natürlich auch viele Niederschläge einstecken musste.

Die Vorzüge, die ein Onlinebusiness mit sich bringt und die Faszination dafür, sind heute noch stärker denn je. Für mich gibt es nichts schöneres. Aus diesem Grund habe ich mich, Anfang 2022 dazu entschieden, anderen Menschen dabei zu helfen, ihr eigenes Onlinebusiness aufzubauen. Hierbei geht es jedoch nicht nur um Onlineshops. Denn das ist nur ein Weg von vielen.

3 Bausteine für ein Onlinebusiness

Um als one man oder one women show ein Onlinebusiness aufzubauen, benötigt man 3 Bausteine.

  1. Man muss wissen, wie man Traffic generiert. Wie man also potentielle Kunden auf seine Seite leitet.
  2. Man muss diese Menschen durch einen Verkaufsprozess (Funnel) leiten.
  3. Jetzt erst kommt das Produkt oder die Dienstleistung.

Wer diese 3 Punkte beherrscht und vereint, kann jede Art von Onlinebusiness aufbauen. Und genau das möchte ich den Menschen bei KICKDOWN MARKETING beibringen. Ich möchte Ihnen also nicht nur beibringen, wie sie Geld mit einem Onlineshop verdienen können. Denn das wäre so, als würde ich jemandem ein Rezept verraten. So etwas funktioniert immer nur kurzfristig.

Mein Ziel ist es nicht, Rezepte zu verraten, sondern meinen Kunden das Kochen beizubringen. Wenn sie das können, können Sie kochen, was immer ihnen schmeckt und alle Vorzüge eines profitablen Onlinebusiness´ genießen.

Dein größter Fehler als Unternehmer?:
Mein größter Fehler war, dass ich viel zu lange gewartet habe um anzufangen. Ich habe viel zu viele Hindernisse gesehen. Vor allem technischer Art. Heute wäre dieser Fehler noch viel fataler, da es inzwischen wirklich für alles Tools und Lösungen gibt. Und trotzdem stehen sich viel aus demselben Grund im Weg, wie ich damals.

Deine Lieblings-Internet-Ressource?:
Shopify, Funnelcockpit, dropispy, Memberspot.

 

Deine beste Buchempfehlung:

Buchtitel 1:

 

Kontaktdaten des Interviewpartners:
www.kickdown-marketing.de

Goodie für unsere Hörer: Mit Code „TomsTalkTime“ kannst Du Dir einen von Uwe Kurse aussuchen und erhältst darauf 50% Rabatt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
So fing alles an. Hier geht´s zur allerersten Episode von TomsTalkTime.com – DER Erfolgspodcast. Und ja, der Qualitätsunterschied sollte zu hören sein. Aber hey, dass war 2012… 🙂

001 – Willst Du mehr Erfolg im Leben?

Weitere spannende Interviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Insider Secrets


×